Über mich

Willkommen bei meiner Webseite. Ich heiße Rudi Feldhaus.

Warum ich das tue

Meine Leidenschaft ist die Herstellung von Kissen! Ich arbeite für ein Online-Unternehmen (www.kopfkissen-kaufen.de), das eine Vielzahl von Kissenmodellen verkauft, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, ein Kopfkoppen-Kissen aus Aritzia; und auch Kissen aus Dovina. Mein Geschäft ist ein Erfolg und meine Träume, ein eigenes Unternehmen zu gründen und Kissen für den Lebensunterhalt herzustellen, sind wahr geworden.

Dieser Beitrag ist den Kissenmachern in Aritzia gewidmet. Sie sind nicht nur mein Traum, sie sind auch MEIN Traum. Es würde mir die Welt bedeuten, die Möglichkeit zu haben, ihre Kreationen mit dir zu teilen und sie auch finanziell zu unterstützen. Sie können ihr Geschäft auch unterstützen, indem Sie ein Kissen von der Website kaufen oder indem Sie ein Aritzia-Kissen von meinem Shop kaufen. Vielen Dank, danke, danke, dass du deine Träume teilst, danke für die Liebe und Unterstützung. Wenn du Fragen, Bedenken oder Vorschläge zu einem Beitrag oder Produkt hast, kannst du mich gerne kommentieren, um meine Meinung bitten oder mir direkt eine Nachricht zukommen lassen.) Bitte beachten Sie, dass mein Blog nicht mit Aritzia in Verbindung gebracht, gebilligt, gesponsert oder ausdrücklich von Aritzia genehmigt wird.

Meine Jugendzeit

Als ich die Schule beendet hatte, arbeitete ich als Kellner in einem Restaurant, als ich beschloss, ins Ausland zu reisen. Der erste Ort, der mir in den Sinn kam, war Italien, aber als ich sah, dass die Leute mit einem Rucksack auf dem Rücken herumreisen konnten, war das noch reizvoller. Ich war in den schönsten Städten Italiens, wie Rom, Florenz, Neapel und Venedig, und war ständig erstaunt, wie viel man auf einem Rucksack sehen kann! Das war einer der Hauptgründe, warum ich mich entschieden habe, meinen eigenen Kissenladen Kopfkissen-Kaufen zu eröffnen. Ich will nicht einmal die anderen Gründe nennen. Ich dachte nur, das war eine interessante Idee, und das wäre toll!

Dieser Beitrag handelt ein wenig von meinen Reisen mit einem Rucksack (in diesem Fall: einem alten Rucksack!) und dann von meinen Träumen und meinen Erfahrungen, wie man das macht.

Im Jahr 2017 wurde ich vom "Couples' Journal" über meine Erfahrungen mit Kissen interviewt. Ich fand das Interview sehr interessant und hoffe, es gefällt dir.

1) Wie lange kaufen oder mieten Sie schon Kissen?

Ich kaufe und vermiete Kissen seit mehr als 20 Jahren. Ich habe für 5 Jahre jetzt gemietet und für andere 5 Jahre gekauft.

Ich habe kein Kissen gemietet, das nicht für Kinder gedacht ist (ich schätze, es wäre dasselbe für einen Elternteil oder Geschwister, der auch auf ihnen schläft), also habe ich keine Beschwerden darüber. Die größte Beschwerde, die ich an einer Bettwäsche habe, ist, dass sie nicht atmet. Wenn Sie auf der Seite eines Bettes schlafen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Luftstrom sehr schlecht ist. Außerdem hat die Matratze einen hohen Anteil an Kunststoffteilen. In diesem Fall können Sie feststellen, dass das Gewicht des Kissens nicht hilft. Bisher fühle ich mich in diesem Aspekt nicht wohl und möchte es gerne so machen.

Und jetzt viel Spaßauf meiner Webseite.

Rudi!